Responsibility  ⁄  Coronavirus

Consors Finanz ist auch in der Krise Ihr zuverlässiger Finanzpartner

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir alle stehen in diesen Tagen und Wochen vor ungeahnten Herausforderungen. Der Coronavirus zwingt uns, als ganze Gesellschaft unsere Verhaltensweisen auf massive Weise zu verändern. Viele Menschen haben neben Sorgen um ihre Gesundheit inzwischen zusätzlich mit wirtschaftlichen Herausforderungen zu kämpfen.

Die klare Botschaft an Sie lautet daher heute: Wir stehen als Ihr Finanzpartner an Ihrer Seite – gerade in der aktuell schwierigen Situation.

Unser Leistungsangebot an Sie, unsere Kunden, steht Ihnen auch jetzt in vollem Umfang und ohne Einschränkungen zur Verfügung. In unserem Online-Banking und über die Consors Finanz Mobile Banking App können Sie rund um die Uhr Ihre Bankgeschäfte erledigen.

Die Consors Finanz Kundenhotline steht Ihnen selbstverständlich mit ihrer kompetenten Beratung zur Seite. Doch hier bitten wir um Ihr Verständnis, dass es aufgrund der aktuellen Situation zu längeren Wartezeiten kommen kann. Unsere Empfehlung ist daher, auf unsere digitalen Angebote wie das Online Banking und unsere App auszuweichen.

Genau wie Sie, passen auch wir uns gerade an diese neue Realität an. Das heißt: Viele unserer Mitarbeiter arbeiten von zu Hause aus, vermeiden so Kontakte und können sich zudem um ihre Kinder kümmern. Jeder Einzelne von uns gibt so Acht auf sich selbst und auf unsere Gemeinschaft als Ganzes.

Wenn wir alle solidarisch sind und zusammenhalten, werden wir diese Krise meistern. Doch das oberste Gebot bleibt im Augenblick: Achten Sie auf Ihre Gesundheit und die Ihrer Mitmenschen!

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Consors Finanz


Antrag auf Reduzierung der monatlichen Rate

Wenn Sie aufgrund der aktuellen Situation arbeitslos geworden sind, sich in Kurzarbeit befinden oder aus ähnlichen Gründen Schwierigkeiten haben, Ihre Kreditrate bei Consors Finanz zu leisten, so füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es an kundensupport@consorsfinanz.at.

Wir werden eine unkomplizierte Lösung für Sie finden!


Häufig gestellte Fragen

Unser Leistungsangebot an Sie steht Ihnen auch jetzt in vollem Umfang und ohne Einschränkungen zur Verfügung. Um Ihnen weiterhin den gewohnt guten Service zu gewährleisten, beobachten wir die aktuelle Situation sehr genau.
Zum Schutz der Gesundheit unserer Mitarbeiter haben wir den Callcenter-Betrieb reduziert. Daher kann es unter Umständen zu längeren Wartezeiten kommen.
Unser Online Banking und unsere App stehen Ihnen weiterhin uneingeschränkt zur Verfügung.

Wenn Sie von der aktuellen Situation finanziell betroffen sind, steht Ihnen die Consors Finanz zur Seite.
Bitte setzen Sie sich bei Bedarf mit unserem Kundenservice unter kundensupport@consorsfinanz.at oder telefonisch unter 01 89 23 140 in Verbindung. Gemeinsam werden wir eine Lösung für Sie finden.

Wenn Sie Liquiditätsengpässe oder Kreditbedarf haben, setzen Sie sich mit unseren Finanzexperten in Verbindung. Wir wollen Ihnen in dieser schwierigen Zeit schnell und unbürokratisch helfen.

Mit einem CashClick im Online Banking oder per CashCall (Anruf unter 01 89 23 140) können Sie auch Geld von Ihrem Einkaufsrahmen direkt auf Ihr Girokonto überweisen.

Im Fall von Kurzarbeit greift die RatenSchutzVorsorge nicht. Nähere Informationen entnehmen Sie Ihren Vertragsunterlagen.

Ihre Restschuldvericherung greift auch im Falle einer Arbeitsunfähigkeit bedingt durch den Coronavirus.

Achtung: Im Zusammenhang mit dem Coronavirus sind betrügerische Nachrichten im Umlauf. Lesen Sie hier, wie sie sich vor Betrügern schützen.