Presse & news  

Neues von Consors Finanz


Wien, am 12. Dezember 2019

Lendo holt mit Consors Finanz weiteren prominenten Partner an Bord

• Kreditportal Lendo ermöglicht das Einholen und Vergleichen von Kreditangeboten von österreichischen Banken und internationalen Finanzdienstleistern
• Kostenloser Service für Kreditentscheidungen und -abschluss bis 75.000 €

Das internationale FinTech Unternehmen Lendo bietet seit diesem Jahr Konsumkredite österreichischer Banken und Finanzdienstleister bis 75.000 Euro an. Nun ist mit Consors Finanz, einer Marke der internationalen BNP Paribas Gruppe, ein weiterer renommierter Bankpartner hinzugekommen. Im Rahmen dieser Kooperation erweitert Lendo den Umfang an individuellen Kreditangeboten, die über die Plattform eingeholt werden können.

Für kleinere Summen bietet die Consors Finanz ihren Kunden die Möglichkeit, bonitätsabhängig über einen zusätzlichen Kreditrahmen zu verfügen. Diesen kann der Kunde ohne erneuten Antrag mittels kostenfreier Mastercard nutzen. Die dazugehörige kostenlose Mobile Banking App ermöglicht es dem Kunden, seine Finanzen mit wenigen Klicks zu managen und seine Ausgaben und Rückzahlungsoptionen stets im Blick zu haben.

Der Bankpartner erhält durch die Zusammenarbeit einen wichtigen digitalen Vertriebskanal für den österreichischen Markt. Thomas Türk, Head of Branch bei Consors Finanz Österreich, freut sich über die Kooperation mit Lendo: „Die Philosophien der beiden Unternehmen sind sehr ähnlich: Wir bieten dem Kunden ein hervorragendes digitales Produkt – Beantragung, Identifikation und Vertragsunterzeichnung erfolgen zu 100% digital. Die Kooperation mit einem FinTech wie Lendo liegt damit auf der Hand. Genauso wichtig ist uns aber der direkte Kundenkontakt. Mitarbeiter von Lendo und Consors Finanz helfen dem Kunden bei der Beratung, über die Einreichung von Unterlagen, bis hin zur Erklärung des Produktes.“

Martin Spona, Geschäftsführer von Lendo Österreich, fügt hinzu: „Mit Consors Finanz als neuem Partner stärken und unterstützen wir österreichische Konsumenten in ihren individuellen Finanzierungsentscheidungen. Außerdem fördern wir dadurch die rasche, vollständig papierlose Kreditabwicklung und führen so die heimische Bankbranche gemeinsam in die Zukunft. Zusätzlich sind Schwesterunternehmen von Consors Finanz auch auf internationaler Ebene ein starker Lendo Partner. So sind wir beispielsweise bereits in Polen gemeinsam auf dem Markt. Damit treiben wir ebenfalls die Digitalisierung am europäischen Finanzmarkt aktiv voran.“

Der Trend zur anbieterübergreifenden Kreditvermittlung ist in Skandinavien und Deutschland bereits seit Jahren weit verbreitet. Mit Lendo findet das Konzept nun eine Fortsetzung am österreichischen Finanzdienstleistungsmarkt. Mehr als zehn Jahre internationale Markterfahrung als führender Online-Kreditanbieter in Skandinavien machen das Unternehmen zum digitalen Kreditspezialisten.

Was unterscheidet Lendo von anderen Anbietern?
Lendo füllt mit seinem Service eine Lücke am österreichischen Finanzdienstleistungsmarkt. Anstatt lediglich aktuelle bzw. fixe Standard-Zinssätze online zu vergleichen, können auf der Kreditplattform konkrete Angebote verglichen werden. Dabei werden die individuelle Bonität des Antragstellers berücksichtigt und alle kreditrelevanten Neben- und Zusatzkosten auf einen Blick dargestellt. Außerdem punktet Lendo mit kostenloser telefonischer Beratung. Gemeinsam mit den Lendo-Kredit-Experten können die diversen Konsumkredit-Angebote eingehend besprochen werden. So wird die Finanzierung eines Umzugs, einer Renovierung oder eines neuen Autos professionell betreut.

Über Lendo
Der Kreditspezialist Lendo schafft Transparenz bei Online-Krediten in Österreich. Durch digitale Prozesse bietet das Kreditportal einen Überblick von Konsumkrediten bis zu 75.000 Euro, die ausschließlich von österreichischen Banken und internationalen Finanzdienstleister angeboten werden. Die Verbraucher können mehrere Online-Kreditangebote einfach vergleichen und auf den Kundenservice von Lendo zurückgreifen, um eine informierte Entscheidung zu treffen. Das in Wien angesiedelte FinTech zählt zur Schibsted Media Group, der u. a. auch willhaben angehört. Lendo ist bereits seit über zehn Jahren als führender Online-Kreditvermittler in Skandinavien etabliert und bringt wertvolle internationale Markterfahrung sowie bewährtes Knowhow mit.

Für Konsumenten ist das Angebot von Lendo kostenlos. Das Unternehmen finanziert sich über Provisionen für erfolgreich vermittelte Kredite von den Finanzierungspartnern. Lendo Österreich wird von Martin Spona geleitet, der wie der Rest seines Teams aus der österreichischen Finanzbranche stammt. Mehr Informationen finden Sie unter www.lendo.at

Über Consors Finanz
BNP Paribas Personal Finance ist der Anbieter von Konsumentenkrediten innerhalb der BNP Paribas Gruppe und Marktführer in Europa. In Österreich und Deutschland tritt die Bank unter der Marke Consors Finanz auf. Im Unternehmensfokus steht die Vergabe von Konsumentenkrediten, insbesondere die Absatzfinanzierung im Einzel- und Onlinehandel. Das Produktportfolio umfasst Ratenkredite, Kartenprodukte mit Verfügungsrahmen sowie in Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern ergänzende Versicherungsprodukte. Vertriebspartner sind Handelsunternehmen jeder Größe, Banken und Versicherungen.
www.consorsfinanz.at

Thomas Türk, Head of Branch bei Consors Finanz Österreich und Martin Spona, Geschäftsführer von Lendo Österreich

Bildquelle: Anna Neubacher, Reiter PR


Sie haben Fragen zu Consors Finanz? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Senden Sie uns ihre unternehmensbezogenen Anfragen an

presse@consorsfinanz.at.